Eine der wichtigsten Tech-Events der IT-Branche. Jedes Jahr zieht die TECHWEEK viele tausend Besucher an. Klar, dass wir hier auch eine Keynote hielten. 

Internationale Gäste, viele Dutzend Vorträge und wir – halten eine Keynote zum Thema Open Networking.
Startup kann ja so schön sein!  

Aber bei aller Liebe zur Show. Wirklich Kopfzerbrechen hat uns die Frage bereitet: Wie inszenieren wir unsere junge innovative Marke auf nur 12 Quadratmeter Ausstellerfläche, inklusive Hallenpfosten? Und zwar so, dass uns die mehr als 7.000 Besucher nicht einfach nur wahrnehmen sondern auch zu uns kommen?
Unsere Lösung: Wir haben es einfach anders gemacht als die anderen. Out of the box. Mann-o-Mann. Wir haben halt die ganz dicken Bretter gebohrt – und echt hoch gestapelt. Palette für Palette. Bis auf knapp 3 Meter! 

Als Startup fanden wir den Mix von Garage und High Tech super-spannend. Und Samsung wohl auch. Daher auch an dieser Stelle nochmal: Danke Markus! Denn auch als Chef von Samsung Displays Deutschland halte ich Deine Hilfe nicht für selbstverständlich.  

Am Stand mit dabei: unsere Network-Buddies Matthias und Jonas. Von FNT. Unser neuer Alliance Partner. Gemeinsam zeigten wir dem Publikum live die Top Performance unserer Technologie im Zusammenspiel mit 3rd Party-Applikationen. Deswegen auch dieses Riesending von Rack rechts auf unserem Stand.  Echt gefreut haben wir uns auch über Thomas. Thomas kam extra von DELL EMC zu uns. Für die ganzen Tage. Immerhin bringen wir gerade unsere Software auf die Netzwerk-Hardware von DELL EMC.  

Ich glaube, unterm Strich belegten wir mit unseren Leuten und unseren Gesprächspartnern dauerhaft mehr als 30 Quadratmeter. Gut, dass Eve und ihr Veranstaltungs-Team ihre Augen zugedrückt haben. Danke Eve! 

Riesenstimmung am Stand. Und Spannung beim Vortrag. Und Nauman wie er leibt und lebt. Kein Blatt vorm Mund und auch nix auf dem Pult. Nur ein paar Slides im Hintergrund. Und interessierte Zuhörer. So geht Keynote! Alle Aufmerksamkeit auf den Sprecher. Top!  

Nauman als Speaker | Network Automation in open-vendor environments

Hab ich eigentlich schon geschrieben, dass es uns irre viel Spass gemacht hat? Also – es hat uns einfach irre viel Spass gemacht. Auch wenn wir am Ende und nach erfolgreichem Abbau echt fertig waren.

Newsletter Anmeldung    

In unseren Newslettern informieren wir Sie über aktuelle Neuigkeiten zu den Themen Open Networking, Networking Automation, Multivendor, Cloud und On-Premise-Lösungen.