Software Defined Networking

Netzwerke sind überall. Dabei bilden Sicherheit, Stabilität und Skalierbarkeit heute entscheidende Grundlagen dafür, dass auch unternehmenskritische Applikationen erfolgreich ein-und umgesetzt werden können. Allerdings stellen die Verwaltung und das Management der Netzwerk-Infrastruktur viele Unternehmen vor eine Herausforderung, die konventionelle Netzwerkkonzepte längst nicht mehr bedienen kann.

Die racksnet® SDN Lösung bietet Solutions-Architekten und Administratoren einen neuartigen, herstellerunabhängigen Ansatz zum automatisierten Management von Netzwerk-Infrastrukturen.

Wegweisend

racksnet® SDN Solution

Die racksnet® SDN Lösung ist ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung von Software Defined Networking.

Die agile Cloud, der SDN-Controller und die offene API bilden hier eine gemeinsame Lösungseinheit, die den Anwender in die Lage versetzt, jederzeit und von jedem Ort Einblick und Einfluss auf die eigene Netzwerk-Infrastruktur zu nehmen.

Integraler Bestandteil der racksnet® SDN Lösung ist der  racksnet® SDN Controller (vAppliance). Southbound kommuniziert er zentral mit jeder einzelnen Komponente der Netzwerk-Infrastruktur. Northbound kommuniziert der Controller mit der racksnet® SDN Cloud, in der auch sämtliche Konfigurations- und Managementprozesse stattfinden. Die racksnet® Cloud wiederum bietet mit REST API eine standardisierte Schnittstelle für die Integration von 3rd-Party-Applikationen.

Die racksnet® SDN Lösung ist agil, skalierbar und aufgrund seiner einzigartigen, geräteunabhängigen Unified GUI einfach zu handhaben.   

Hoher Integrationsfaktor

Die Komponenten der racksnet® SDN Lösung

Der racksnet® SDN Ansatz besteht aus drei miteinander verknüpften Komponenten: Erstens die agile und auf Kundenanforderung hin anpassbare racksnet® Cloud, die wiederum den racksnet® Controller steuert und zum Dritten die offene API, die es 3rd Party Applikationen ermöglicht über die racksnet ® Cloud Verbindung zu Netzwerkkomponenten aufzunehmen.

Komponente 1

racksnet® SDN Cloud

Zentraler Bestandteil der racksnet® Lösung ist die flexibel einsetzbare und agile Cloud für Multivendor-Netzwerke. Anwendern bietet diese Lösung ein einzigartiges und vor allem einfach zu bedienendes Drag & Drop Whiteboard GUI. Damit ist ist die Planung, Einrichtung und Validierung von Netzwerken um ein Vielfaches einfacher als mit konventionellen Lösungen.

Die wichtigsten Funktionen der Cloud:

  • Kontrolle bzw. Steuerung der beim Kunden installierten Single- oder Multi-Site Controller
  • Kontrolle und Verwaltung von Netzwerken durch die integrierte racksnet GUI oder 3rd -Party-Anwendungen
  • Automatisierung von Kundennetzwerken mit Hilfe von in die Software integrierten Templates

Komponente 2

racksnet® SDN Controller

Der SDN-Controller ist eine virtuelle Appliance und sitzt im Kunden-Netzwerk (z.B. Server-VLAN, DMZ) und setzt die Netzwerk-Policies um, die ihm von der racksnet® SDN Cloud gesendet werden (z.B. Bereitstellung der VLANs, ACLs, Routing, Port Tagging, Überprüfung des Gerätezustands, z.B. CPU-Health, Memory, Temperatur, On-/Offline etc.).

Dabei arbeitet der Controller:

  • Northbound: Mit einer standardisierten Schnittstelle für die sichere REST-Verbindung zur racksnet® SDN Cloud für die weitere Verarbeitung der Prozesse zur Netzwerkautomatisierung und erweiterten Verwaltun
  • Southbound: Nutzt standardisierte Schnittstellen und Technologien (NETCONF, RESTCONF, SNMP, PYTHON) für die Verbindung zur Netzwerkinfrastruktur (Switches, Router, ToR, Wireless Controller etc.)

Komponente 3

API to 3rd-Party-Applications

Kunden, die anstelle der integrierten Whiteboard-App von racksnet® lieber eigene Anwendungen nutzen möchten, können die offene API für die Verbindung ihrer Anwendungen mit der racksnet® SDN-Cloud verwenden.

Auf diese Weise können 3rd-Party-Anwendungen (CMDB, Unified Communications, IP-PBX, Security etc.) ihre Netzwerkinfrastruktur einfacher an ihre individuellen Bedürfnisse  anpassen und entsprechend programmieren.

All in one

Single- und Multi-Site Management

Egal ob Sie eine oder mehrere IT-Infrastrukturen managen und automatisieren müssen. Die intelligente Multi-Controller Architektur der racksnet® Network Automation Software macht es Ihnen möglich Ihre verteilten IT-Standorte 24/7 an und von jedem Ort der Welt zu managen.

Besondere Vorteile der  racksnet ® SDN Lösung:

  • Einfach zu bedienende, zentralisierte Lösung zur Steuerung, Überwachung und Verwaltung von Unternehmensnetzwerken
  • Bessere Strukturierung des Netzwerks durch eine verteilte Controller-Architektur
  • Schnellere und sichere Überprüfung und Implementierung von Unternehmens-Standards

racksnet® SDN – Alle Vorteile auf einen Blick

1

Schnelle Bereitstellung und Provisionierung von Netzwerk-Funktionen und -Ressourcen

2

Vereinfachter Netzwerkbetrieb durch zentralisierte Orchestrierung

3

Geringerer Wartungs- und Verwaltungsaufwand für das gesamte Netzwerk

4

Zentrales Erstellen und Verteilen von Sicherheits-Richtlinien für alle Geräte

5

Überwachung von Ressourcen in Echtzeit rund um die Uhr

6

Entfall der zeitraubenden Geräte-Einzelkonfiguration

7

Hoher Automatisierungsgrad senkt Kosten

8

Entfall der Abhängigkeit von Hardware-Herstellern (Wegfall Vendor Lock-in)